Show-Tickets zum BTC-Spezialpreis.

 


FLASHDANCE.

19. SEPTEMBER - 7. OKTOBER 2018 | MAAG-HALLE ZÜRICH

Der Film «Flashdance» begeisterte in den 80er-Jahren ein Millionenpublikum. Das Musical feierte am Broadway und West End Erfolge und tourte durch die ganze Welt. Nun kommt die englischsprachige Inszenierung erstmals in die Schweiz und bringt Hits wie MANIAC, MANHUNT, GLORIA, I LOVE ROCK ‘N‘ ROLL und natürlich WHAT A FEELING zurück auf die Bühne. «Flashdance – The Musical» basiert auf dem Paramount Pictures Film und erzählt die Geschichte von Alex, einer jungen Frau, die tagsüber als Schweisserin arbeitet und nachts zu einem «Flashdancer» wird. Ihr grösster Traum ist es, an der renommierten Shipley Tanzakademie angenommen und eine professionelle Tänzerin zu werden. Als sich eine Romanze in ihre Karriere einzumischen droht, muss sich Alex entscheiden.

Englische Version. UK Cast.

20% Rabatt mit dem Promocode TANZ20FD.

Hier findest du das Angebot


ALVIN AILEY AMERICAN DANCE THEATER.

25. - 30. SEPTEMBER 2018 | THEATER 11 ZÜRICH

Botschafter des Tanzes

„Dance is for everybody“ – mit dieser Vision haben Alvin Ailey und seine Tänzer vor über 50 Jahren die Wahrnehmung des amerikanischen Tanzes verändert. Heute begeistert sie die Tanzwelt mit Choreografien voller Schönheit und Eleganz. Das renommierte Alvin Ailey American Dance Theater kommt mit über 30 Tänzerpersönlichkeiten im Herbst in die Schweiz. Mit neuem Programm und dem Ailey-Meisterwerk Revelations gastiert das weltberühmte Ensemble vom 25. bis 30. September 2018 im Theater 11 in Zürich.

Zwei Programme spiegeln in Zürich die Vielfältigkeit des Ailey-Repertoires. Der Künstlerische Leiter Robert Battle zeigt zwei seiner Werke: Die Gruppenchoreografie Mass und das Duett Ella, das die die grosse Jazzstimme Ella Fitzgerald würdigt. Stack-Up ist ein Klassiker von Talley Beatty aus den 80er Jahren, der das Feeling dieser Zeit mit lebendigen und funkigen Bildern transportiert. Neben der temperamentvollen Choreografie The Winter in Lisbon von Billy Wilson präsentiert die Company eine neue Arbeit ihres Tänzers Jamar Roberts: Members Don’t Get Weary taucht in melancholische Gefühlswelten ein und elektrisiert durch Jazzmusik von John Coltrane. Das Schlüsselwerk Revelations aus dem Jahr 1960 schliesst mit seiner bewegenden Schönheit und zeitlosen Strahlkraft beide Programme ab.

20% Rabatt auf die Vorstellungen vom Dienstag, 25.9 und Mittwoch, 26.9, auf alle Kategorien

Buchungs-Prozess:
Unter www.ticketcorner.ch die gewünschte Vorstellung auswählen, die
Sonderaktion BADENER TANZCENTRUM anwählen und den
Promocode Alvin2018 eingeben.



SALSA FESTIVAL SWITZERLAND.

21. - 24. FEBRUAR 2019 | X-TRA ZÜRICH

Bereits zum 18. Mal präsentiert das Salsafestival Switzerland am 21.-25. Februar 2019 im X-TRA Zürich die strahlendsten Stars, ausschliesslich Top-Shows, die besten Workshops sowie überwältigende Salsa-Parties auf vier Openend-Dancefloors.

  • Das Line-Up wird wie immer Weltklasse. Tropical Gem, Alberto Valdes, Terry et Cécile, Supermario, Euphoria Dance Company und viele weitere Stars sind am Salsafestival dabei. Hier findest Du das aktuelle Line-Up.
  • Sämtliche Artisten (Shows, Workshops, DJs) werden von uns bezahlt. Das garantiert dir die besten Shows und Workshops der Welt.
  • Es wird nur 6-10 Shows pro Nacht geben. Das bedeutet, dass am Samstag nur 1 Showblock präsentiert wird.
  • Entsprechend verlängert sich die Partyzeit. Im Moment sind während dem Festival-Wochenende weit über 150 Partystunden geplant, mehr als an jedem anderen uns bekannten Event weltweit.
  • Die Parties für Casino-Tänzer werden massiv verlängert, nämlich von 21h-07h.
  • Kizomba-Afterparty bis 07h morgens.
  • Bachata-Afterparty bis 07h morgens.

Das Salsafestival Switzerland ist und bleibt der ultimative Treffpunkt für Salseros, Rumberos, Bachateros und Kizombeiros aus aller Welt.

Die günstigsten Tickets erhältst du hier.