Die Tanzreise nach Kuba.

Wolltest du schon immer mal nach Kuba reisen und dort bei kubanischen Tanzlehrern die typischen Salsa-Bewegungen erlernen, vertiefen oder ausbauen?

Schon über zwanzig Mal organisiert das Badener Tanzcentrum eine 15-tägige Tanzreise nach Kuba. Auch im Februar/März 2019 geht es wieder ins Land des Salsa und des Cha Cha Cha. Zwei Wochen in einer der faszinierendsten Städte der Welt - Havanna.

Wir haben ein Kontingent der besten Hotels Havannas und Casa particulares vorreserviert. Diese werden nach Anmeldeeingang vergeben. Wenn "unsere" Zimmer weg sind, ist jeder selber für eine Unterkunft besorgt. Selbstverständlich helfen wir dabei. Privatunterkünfte sind meist auch kurzfristig buchbar.

Der Tanzunterricht wird durch das Team der kubanischen Tanzlehrerin Marisuri (Escuela de Baile Cubana) geleitet. Je nach Teilnehmerzahl gibt es eine bis drei Gruppen (Einsteiger bis Fortgeschrittene). Im Tanz-Package inklusive sind 6 Privatlektionen im Salsa (jede Person mit einer Kubanerin oder einem Kubaner), 4 Stunden Despelote und 2 Stunden Salsa/Rueda.

Die Tanzreise 2019 ist in Planung - Details demnächst hier.
Voraussichtlicher Termin: 21. Februar bis 7. März 2019. 

Übrigens: An der Reise kannst du auch ohne Salsa Vorkenntnisse teilnehmen.

Weitere Infos erhältst du bei Ebi Baldt, hier.


Hier können Sie allgemeine Infos über die Tanzreise nach Kuba mit dem Badener Tanzcentrum downloaden:


Unsere Reise 2016 - mit Havana Queens. Thema: Mafia-Treffen

Unsere Reise 2014.

Lehrer/Gruppe Reise 2013 mit Bamboleo.