Despelote.

Despelote heisst auf Deutsch soviel wie „befreie dich“ oder „lass dich gehen“. Despelote ist denn auch ein getanzter spontaner und hemmungsloser „Ganzkörper-Flirt“. Dieser Tanzstil entwickelte sich seit Mitte der 80er Jahre zusammen mit demjenigen der modernen kubanischen Salsamusik (Timba). Despelote wird offen ohne Tanzhaltung getanzt. Despelote ist wunderschön anzuschauen und sehr erotisch. Mit den Bewegungen schulen Sie Ihr Koordinations- und Rhythmusgefühl. Dadurch bereichern Sie Ihren Salsatanzstil.

Ladies Style.

Ladies Style richtet sich an alle Salsa-tanzenden Frauen, die an ihrer Drehtechnik, der Tanzhaltung  und tänzerischem Ausdruck arbeiten und der Weiblichkeit durch weiche Bewegungen mehr Ausdruck verleihen wollen. Sie lernen auch Schritt- und Bewegungsfolgen, die Sie z. B. für Solo-Parts im Salsa anwende werden können.

Men Style.

Im Men Style-Kurs verbessern die Männer ihre eigene Improvisation, die Haltung, man verbessert die Führung und bringt mehr Ausdruck und Individualität ins eigene Tanzen. Sie lernen Bewegungstechniken für die Arme, die Schulter und die Hüfte, üben Schrittkombinationen und Körperbewegungen.

 

Alle Kurse dauern 6 x 75 Minuten oder 5 x 90 Minuten und finden immer am gleichen Wochentag zur gleichen Zeit statt. Kosten: CHF 180.00 pro Person.

Voraussetzung: Salsa Stufe 5.

 

Despelote

Für alle Damen und Herren ab Salsa 5.

Zur Zeit keine Kurse

Salsa Ladies Style

Für alle Damen ab Salsa 5.

Zur Zeit keine Kurse

Rumba Cubana

Die kubanische Rumba ist afrikanischen Ursprungs und hat nichts mit der Latino-Rumba gemeinsam, die in den Kursen der Allgemeinen Tänze getanzt wird.
Typisch afro-kubanische Bewegungen, die Basis aller kubanischen Tänze und deren Körperbewegung.

Zur Zeit keine Kurse