Boogie-Woogie.

Boogie-Woogie als Vorläufer des Rock’n’Roll lebt von schnellen Füssen, Musikinterpretation und neckischen Figuren – alles ohne Akrobatik und zu Swing-Musik der 40er- und 50er-Jahre. Sie werden in die Grundelemente des Boogies (8er-Schritt, Technik, Rhythmus, Führen, Figuren) eingeweiht.

Haben Sie Lust auf Boogie-Woogie?

Hier finden Sie Boogie-Woogie-Tanzkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.