Foxtrott.

Foxtrott tanzen im Badener Tanzcentrum, Ihrer Tanzschule in Baden. Wir zeigen Ihnen einfache Foxtrott Tanzschritte und interessante Foxtrott Tanzfiguren.

Der Foxtrott (4/4-Takt) entstand aus One-Step und Ragtime. Neben der mässig schnellen Grundform, dem Slowfox, gibt es noch den schnelleren Quickstep, der im Deutschen den Namen Foxtrott behielt.

Der Ursprung des Tanzes liegt vermutlich in den 1913, bei den Revuen des amerikanischen Komikers Harry Fox, entstandenen Showtänzen. Noch vor dem 1. Weltkrieg verbreitete sich der Foxtrott in England, danach im übrigen Europa und wurde zum Grundtyp des heutigen Schritttanzes.

Getanzt wird er überall und ist vor allem bei älteren Menschen sehr beliebt. Wichtig ist nur der Rhythmus, Figuren tanzt man eher weniger, also ein richtiger Schwooftanz.

Foxtrott für Einsteiger und Fortgeschrittene werden im Rahmen unserer Grund- und Fortgeschrittenen-Kurse der Allgemeinen Tänze unterrichtet. Diese finden Sie hier.