Zeitungsbericht zum 30-jährigen BTC-Jubiläum

Unsere Institution.

Fünf Bewegungsmenschen gründeten 1984 das Badener Tanzcentrum (Daniela und Viktor Berger-Dietrich, mehrfache Schweizermeister in den lateinamerikanischen Tänzen, Ursula Dietrich, diplomierte Lehrerin für Tanz und Gymnastik, Hans-Jürg Forrer, klassisches Ballett und Jazztanz, Irene Rothenfluh, mehrfache Schweizermeisterin in den Standard Tänzen).

Heute besteht das Badener Tanzcentrum aus der Aktiengesellschaft BTC Badener Tanzcentrum AG, der Ballettschule Hans-Jürg Forrer und der Gymnastikschule Ursula Dietrich.

Das Badener Tanzcentrum gehört damit zu den grössten Bewegungsschulen der Schweiz und bietet viele verschiedene Tanzrichtungen an: Alle bekannten Paartänze, von Salsa bis Walzer, Hip Hop/Streetdance, Flamenco, Line Dance, Gymnastik, klassisches Ballett, Jazztanz und Modern Dance.

Unsere Philosophie.

Unsere Philosophie ist es, Bewegungsfreude zu vermitteln. Dabei ist uns eine hohe Unterrichtsqualität wichtig. Unsere Lehrkräfte haben eine grosse Tanzerfahrung und eine fundierte Ausbildung in ihrem Fachgebiet. Im Alltagsleben, wo Stress und Zwänge im Vordergrund stehen, ist eine Freizeitbeschäftigung, die entspannend wirkt, zugleich aber auch die allgemeine Fitness fördert, von grosser Bedeutung.

Im Badener Tanzcentrum mit seinem vielfältigen Angebot haben unsere Kunden die Möglichkeit, sich vielseitig, sinnvoll, gesund und in einem sozial gemütlichen Umfeld zu betätigen.

Unsere Grossanlässe seit 1984.

Das Badener Tanzcentrum hat seit seiner Gründung neben regelmässigen Ballett- und Tanzaufführungen viele Grossanlässe organisiert. Damit fördert es die verschiedenen Tanzstile und trägt dazu bei, dass die Region Baden heute als Zentrum des Turniertanzes gilt.

1989 Schweizermeisterschaft Standard, Stadtcasino Baden.

1991 Europameisterschaften der Professionals in den lateinamerikanischen Tänzen, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

1995 Schweizermeisterschaften in den Standard Tänzen sowie der Professionals in den lateinamerikanischen Tänzen, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

1996 Weltmeisterschaften über zehn Tänze, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

1997 Schweizermeisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

1998 Gewinner des "International Dance of the Year"-Contests in Blackpool/England (zu Ricky Martins "La Copa de la Vida").

1999 Weltmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen, Wankdorfhalle, Bern.

2000 Salsa Schweizermeisterschaft, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

2001 Schweizermeisterschaften in den lateinamerikanischen und Standardtänzen, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

2003 Discofox- und Salsa Schweizermeisterschaft, Trafohalle Baden.

2004 Hip Hop Schweizermeisterschaft, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

2005 Salsa Schweizermeisterschaft, Trafohalle Baden.

2006 Schweizermeisterschaften in den lateinamerikanischen und Standardtänzen, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

2007 Hip Hop Schweizermeisterschaft, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

2008 Salsa Schweizermeisterschaft, Trafohalle Baden.

2009 Schweizermeisterschaften in den lateinamerikanischen und Standardtänzen, Trafohalle Baden.

2011 Hip Hop Schweizermeisterschaft, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

2015 Hip Hop Schweizermeisterschaft, Sportzentrum Tägerhard, Wettingen.

2018 Hip Hop Schweizermeisterschaft, Sport- und Spielhalle Tägerhard, Wettingen.