Es darf wieder getanzt werden!

Der Bundesrat hat mit Wirkung vom 26. Juni praktisch sämtliche Einschränkungen für uns aufgehoben. Lediglich die Kontaktdaten müssen noch erfasst werden.

Wir sind überglücklich, dass es nun endlich für alle wieder losgeht.

Wir freuen uns enorm auf dich!

Dein BTC-Team



Tanzlehrer*in gesucht

Das Badener Tanzcentrum ist seit 37 Jahren eine der grössten Tanzschulen der Schweiz. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine junge Tanzlehrer*in für gelegentliche Einsätze und feste Abende. (Alternative: für eine Teilzeitbeschäftigung mit Unterricht am Abend.) Unterrichtserfahrung in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen sowie in Salsa Cubana – vom Einsteiger bis zum Clubklassen-Niveau – wird vorausgesetzt.
Du bringst eine swissdance oder gleichwertige Ausbildung mit, wenn möglich auch Turniertanzerfahrung.

Wir sind ein Team von 15 Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer mit professioneller Organisation im Herzen von Baden, AG. Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail.


Ferien / Feiertage

Sommerferien 2021: Montag 12. Juli 2021 bis einschl. Sonntag 1. August 2021

In dieser Zeit finden jedoch wieder unsere beliebten Ferien-Intensivkurse statt.

Weihnachtsferien 2021: Samstag, 18. Dezember 2021 bis einschl. Sonntag 2. Januar 2022

Feiertage 2022:

Ostern: Donnerstag 14. April bis Montag 18. April

Auffahrt: Donnerstag 26. Mai

Pfingsten: Sonntag 5. Juni, Montag 6. Juni


Warum im BTC tanzen?

  • In einer digitalen Welt, wo immer häufiger über Twitter, E-Mail oder Facebook kommuniziert wird, ermöglicht das Tanzen zu zweit und in der Gruppe den persönlichen Kontakt und gemeinsames Erleben von Musik und Rhythmus.
  • Regelmässiges wöchentliches Tanzen regt das Herz-Kreislauf-System an, verbessert die Körperhaltung und wirkt präventiv auf die Gesundheit.
  • Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Tanzen das Risiko, an Demenz oder Alzheimer zu erkranken, mit 76% gegenüber allen anderen Bewegungsformen am meisten verkleinert.
  • Tanzen ist altersunabhängig – jede Tänzerin und jeder Tänzer bestimmt die Intensität selber.
  • Tanzen schult verschiedene Fähigkeiten: Koordination, Raumgefühl, Musikalität, Rhythmus, Kraft, Partnergefühl, Ausdauer.
  • Tanzen fördert den Gemeinschaftssinn und erlaubt soziale Kontakte in ungezwungener Atmosphäre.
  • Tanzen zu zweit verlangt von jedem eine hohe Sensibilität und einen respekt-vollen Umgang mit der Tanzpartnerin bzw. dem Tanzpartner.
  • Das Erfolgserlebnis, sich zu zweit zu Musik im Rhythmus zu bewegen, fördert das Selbstbewusstsein.
  • Zu zweit tanzen heisst Verantwortung übernehmen und sie auch loszulassen. Ein Tanzkurs kann durchaus mehr bewirken als ein Führungsseminar.